Ab sofort übernimmt Dr. Bernd-Georg Spies den Co-Vorsitz im Vorstand der Stiftung. Bernd-Georg Spies, promovierter Volkswirt und Managing Director bei Russell Reynolds Associates, gilt national und international als gut vernetzt.

Frank Breckwoldt, Gründer und langjähriger Vorstands-Vorsitzender freut sich denn auch über die neue Spitze: „Zum Ende meiner Vorstandstätigkeit im Frühjahr 2020 ist mit Herrn Dr. Spies rechtzeitig eine dynamische Fortsetzung unserer Aktivitäten sichergestellt, deren Aktualität und Notwendigkeit ständig steigt.“ Ab Frühjahr übernimmt dann Bernd Spies den alleinigen Vorsitz.

Für 2020 hat sich die Stiftung viel vorgenommen. Geplant ist eine große Gala im April, Salonformate im Sommer und Herbst, sowie Abendessen, bei denen Entscheider aus der Wirtschaft zusammenkommen.

> weiterlesen auf nordwirtschaft.de