28. Sept. 2020

Neues Vorstandsmitglied: Lutz Marmor

Wir freuen uns, Lutz Marmor als neues Vorstandsmitglied in der Stiftung CLUB OF HAMBURG begrüßen zu dürfen. Lutz Marmor ist im Januar als langjähriger Intendant des NDR verabschiedet worden und freut sich nun darauf, die Gesellschaft und Unternehmen zusammen mit der Stiftung CLUB OF HAMBURG auf dem Weg zu Erfolg mit Anstand voranzubringen. Foto: NDR  Weiterlesen...
15. Sept. 2020

Deutscher Ethik Index | Vortrag von Prof. Dr. Annette Kleinfeld

Erfolgreicher Vortrag zu den Bad Liebenzeller Gesprächen aus dem SOPHI Park In ihrem Gastvortrag beschäftigte sich die Philosophin und Wissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Kleinfeld mit den Begriffen ETHIK - MENSCH – PHILOSOPHIE im Kontext der drängendsten Fragen des 21. Jhd. Dazu stellte sie u.a. den philosophischen Denk- und Ethikansatz von Kant vor und warf die Frage auf, ob Wirtschaftsethik letztendlich ein "schwarzer Schimmel" sei.  Weiterlesen...
10. Aug. 2020

"Wer die Corona-Krise meistert, kann alles meistern." Thomas Straubhaar | Hamburger Abendblatt

Ökonom und Volkswirt Prof. Dr. Thomas Straubhaar, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des CLUB OF HAMBURG, im Interview mit dem Hamburger Abendblatt  Weiterlesen...
7. Juli 2020

Das Wirecard-Versagen offenbart die Rückständigkeit der Kontrolleure | von Thomas Straubhaar

Wirtschaftsprüfung kostet Jahr um Jahr Milliardenbeträge allein in Deutschland. Sie ist ein riesiges Bürokratiemonster. Doch im Fall von Wirecard hat die Prüfung versagt. Vieles spricht dafür, dass die herkömmliche Wirtschaftsprüfung völlig überholt ist. Quelle: WELT.de  Weiterlesen...
25. Juni 2020

Bilanzskandal bei Wirecard | Interview mit Dr. Bernd-Georg Spies

Bilanzskandal beim Internetkonzern Wirecard: Das deutsche Unternehmen, das sich auf bargeldlose Zahlungssysteme spezialisiert hat, trat die Konkurrenz zu den überwiegend US-amerikanischen Fintech-Unternehmen an. Wirecard wurde als aufsteigender Stern des Dax gehandelt. Wirecard-Chef Markus Braun muss sich dem Vorwurf stellen, zusammen mit anderen mutmaßlichen Tätern die Bilanzsumme von Wirecard künstlich aufgebläht zu haben. Nach Rücktritt und Haftbefehl kommt nun auch noch heraus: er hat mitten im Crash der Wirecard-Aktie auch noch millionenschwere Anteilspakete an seinem eigenen Unternehmen verkauft. Jetzt hat Wirecard Insolvenz angemeldet.  Weiterlesen...
22. Juni 2020

498 Zuschauer verfolgen den Digitaltag | Professorin Dr. Annette Kleinfeld im Gespräch

"Digitaljahr" der Volkshochschule: Beim Auftakt der Veranstaltung von Mehrgenerationentreff, Volkshochschule und Fachbereich Kultur in Schwäbisch Hall spricht Professorin Dr. Annette Kleinfeld über die Grenzen der neuen Technik.  Weiterlesen...
8. Juni 2020

Ja zum Elternbonus - dann rettet Ihr die ganze Wirtschaft! | WELT Kolumne von Professor Thomas Straubhaar

Kinder und Jugendliche werden unter den Folgen der Pandemie besonders leiden. Es ist deshalb nur richtig, sie bei den umstrittenen Hilfspaketen zu privilegieren. Das hilft am Ende dem ganzen Land – sogar, wenn wir dafür umverteilen müssen.  Weiterlesen...
20. Mai 2020

Wirtschaftsethik in Corona-Zeiten

Ist das Engagement vieler Unternehmen für das Gemeinwohl nur schöner Schein oder nachhaltig? Welche Rolle spielt Corporate Social Responsibiltiy (CSR) in Krisenzeiten? Prof. Dr. Annette Kleinfeld forscht dazu. Im Interview mit dem Hochschulmagazin der htwg Konstanz.  Weiterlesen...
4. Mai 2020

Kraftvoll durch die Krise: Aufbruchsstimmung in der Stiftung Club of Hamburg mit neuem Vorstandsvorsitzenden Dr. Bernd-Georg Spies

Dr. Bernd-Georg Spies ist am gestrigen Tag zum Vorstandsvorsitzenden der Stiftung CLUB OF HAMBURG gewählt worden. Als promovierter Volkswirt, Managing Director bei Russell Reynolds Associates, ist Dr. Bernd-Georg Spies ein exzellenter Kenner unternehmerischen Handelns, und der Prinzipien und Leitmotive, die dieses prägen.  Weiterlesen...
28. April 2020

Corona-Krise: Erfolgreicher Aus-Weg mit Anstand | Ein Kommentar von Annette Kleinfeld

Ja: „Wirtschaft ist nicht alles, aber ohne Wirtschaft alles nichts“, wie Kollege Thomas Straubhaar zuletzt an dieser Stelle bemerkt hat. Wirtschaft und Gesundheit gegeneinander auszuspielen, ist wenig sinnvoll, weil Menschlichkeit eine funktionierende Wirtschaft genauso benötigt wie eine funktionierende Wirtschaft Menschlichkeit.  Weiterlesen...
Seite 1 von 4