Podiumsdiskussion zum Thema: Heute bilden für die Welt von morgen

2. Veranstaltung in der Reihe: Kulturwandel in Wirtschaft und Gesellschaft, eine Kooperation von Handelskammer, Stiftung CLUB OF HAMBURG, Handwerkskammer und dem DIALOG Kirche und Wirtschaft HAMBURG.

Termin und Ort

Mittwoch, 8. April 2020, 18:00 – 21:30 Uhr
Handelskammer Hamburg, Merkur-Zimmer

 

Grundidee der Veranstaltungsreihe

In einer sich dynamisch verändernden Welt fragen wir nach, wie wir Wirtschaft und Gesellschaft zukünftig gestalten können und wollen. Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Verantwortung sind nur drei Schlagworte, die in der disruptiven Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft immer wieder genannt und gefordert werden. Wie wollen wir damit umgehen? Welche Rolle spielen Werte in den modernen Herausforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft? Wie wollen wir die Wirtschaft als wichtigen Teil der Gesellschaft verstehen und wie können wir sie aktiv gestalten? Dies sind gewiss keine neuen Fragen, aber angesichts der aktuellen Entwicklungen Fragen, die wir immer neu stellen und beantworten müssen.

Bildung in einer sich verändernden Welt

In der zweiten Veranstaltung der Reihe stellen wir die Frage: Wie Bildung, persönliche und organisatorische Entwicklung, Aus- und Weiterbildung sowie eine politische Bildung heute gestaltet werden muss, um die Welt von schon heute vorzubereiten.

Als Impulsgeber und Impulsgeberinnen begrüßen wir:
• Michell Euzet, Expertin für Kulturwandel
• Dr. Sabine Bamberger-Stemmann, Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung
• Prof. Dr. Tilmann Grammes, Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen und math.-naturwissenschaftl. Fächer, Uni Hamburg
• Dr. Uve Samuels, Geschäftsführer der HSBA Hamburg School of Business Administration

Einladung folgt.

Hamburg

Handelskammer Hamburg Merkur-Zimmer

Adresse

Adolfsplatz 1
20457 Hamburg
Deutschland