Startseite - Titelbild


Stiftung CLUB OF HAMBURG

Die Stiftung CLUB OF HAMBURG hat es sich zum Ziel gesetzt, für Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und die „Next Generation“ ein Forum für den Diskurs über Werte wie Fairness und gesellschaftliche Verantwortung zu schaffen.

weiterlesen >


Erfolg mit Anstand

Wir sind davon überzeugt, dass es sich für Unternehmen schon aus moralischen Gründen lohnt, in ihrer Führung ethische Werte zu verankern – es lohnt sich aber auch aus wirtschaftlichen Gründen: Nach unserer Überzeugung ist wirtschaftlicher Erfolg nur dann nachhaltig, wenn er auf anständige Weise erzielt wird! Daher ist unser wesentliches Ziel, den anständigen Unternehmen eine Stimme zu geben und mit ihnen gemeinsam den Beweis dafür anzutreten: Zu diesem Zweck haben wir das Entwicklungsmodell „Erfolg mit Anstand“ und den Deutschen Ethik Index (DEX) entwickelt.

weiterlesen >



Wir sind für Sie da

Auch während der COVID-19 Vorsichtsmaßnahmen ist die Geschäftsstelle weiterhin für Sie da. Ihre Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen erreichen Sie weiterhin per E-Mail und die Geschäftsstelle über Stiftung@clubofhamburg.de. Telefon- und Videokonferenztermine können darüber vereinbart werden.


News

News | 20. Okt. 2021

Deutscher Ethik Index immer relevanter

Immer mehr Unternehmen interessieren sich für eine Listung im Deutschen Ethik Index, abgekürzt DEX. Aktuell ist das weltweit führende Klavierbauunternehmen Steinway and Sons EMEA, Hamburg erfolgreich für die Aufnahme in den  Deutschen Ethik Index begutachtet  worden.  Prof. Dr. Annette Kleinfeld: „Mit dem Deutschen Ethik Index - DEX wollen wir der schweigenden Mehrheit an „Fair Playern“ der deutschen Wirtschaft zu der Aufmerksamkeit verhelfen, die sie verdient.“  Weiterlesen...
News | 30. März 2021

Förderer Rudolf Behr über sein Engagement für den Club of Hamburg

Rudolf Behr, Familienunternehmer in vierter Generation baut europaweit 4.000 Hektar Freilandgemüse an. Dabei setzt sich Behr neben der technischen Entwicklung zur Schonung von Ressourcen für mehr Biodiversität und gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter ein. Seit zwei Jahren engagiert sich Rudolf Behr als Förderer für den Club of Hamburg. Im Interview spricht er über Unternehmertum mit sozialer Verantwortung.  Weiterlesen...
News | 11. Feb. 2021

Essay von Gerhard Lippe: Hat Anstand ausgedient?

Cum-Ex-Geschäfte sind ein Paradebeispiel für Business ohne Moral. Signale, die von unanständigen Menschen oder Unternehmen ausgesandt werden, häufen sich und sind oft laut. Frei nach dem Motto: „Wir können uns das erlauben, wir dürfen uns nur nicht erwischen lassen.“  Weiterlesen...
News | 18. Jan. 2021

Perspektive im Lockdown - Interview mit Dr. Bernd-Georg Spies

Mit dem zweiten Lockdown macht sich in vielen Unternehmen eine Corona-Lethargie breit. Wie kann es Führungskräften jetzt gelingen, die Motivation der Mitarbeiter hoch zu halten?  Weiterlesen...
News | 11. Jan. 2021

Ein Jahr Corona in Deutschland

Fast genau ein Jahr ist es her, dass am 27. Januar bei dem bayerischen Autozulieferer Webasto der erste Corona-Fall in Deutschland aktenkundig wurde. Seither ist einerseits viel passiert, wenn man die ökonomischen Verwerfungen betrachtet – andererseits wenig, wenn es um tief greifende Corona-Analysen geht, findet der Hamburger Wirtschaftswissenschaftler Professor Thomas Straubhaar. Seine Abrechnung fällt hart aus.  Weiterlesen...
Alle News anzeigen


Das war unser Wirtschaftsgespräch: "Coronavirus: Wie es unsere Sicht auf die Dinge verändert"

26. Mai 2020 von 19:00 21:00 Uhr

Sehen Sie die Aufzeichnung der Diskussionsrunde auf Youtube



BILDERGALERIE

Die Stiftung CLUB OF HAMBURG bietet engagierten Entscheidern aus Wirtschaft und Gesellschaft ein Forum zur Diskussion über die zukünftigen Entwicklungen und Herausforderungen der Themen Unternehmensethik, Führung, Arbeitswelten und Kommunikation.

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass unternehmerisches Handeln gesellschaftliche Verantwortung mit einbezieht, dann unterstützen Sie unsere Initiative "Erfolg mit Anstand".

Spendenkonto:

ASGB Stiftung CLUB OF HAMBURG
Spende CLUB OF HAMBURG
Hamburger Volksbank
IBAN: DE07 20190003 0019 5057 01
BIC: GENODEF1HH2

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Förderer werden



Veranstaltungen