News

News | 4. Mai 2020

Kraftvoll durch die Krise: Aufbruchsstimmung in der Stiftung Club of Hamburg mit neuem Vorstandsvorsitzenden Dr. Bernd-Georg Spies

Dr. Bernd-Georg Spies ist am gestrigen Tag zum Vorstandsvorsitzenden der Stiftung CLUB OF HAMBURG gewählt worden. Als promovierter Volkswirt, Managing Director bei Russell Reynolds Associates, ist Dr. Bernd-Georg Spies ein exzellenter Kenner unternehmerischen Handelns, und der Prinzipien und Leitmotive, die dieses prägen.  Weiterlesen...
News | 28. April 2020

Corona-Krise: Erfolgreicher Aus-Weg mit Anstand | Ein Kommentar von Annette Kleinfeld

Ja: „Wirtschaft ist nicht alles, aber ohne Wirtschaft alles nichts“, wie Kollege Thomas Straubhaar zuletzt an dieser Stelle bemerkt hat. Wirtschaft und Gesundheit gegeneinander auszuspielen, ist wenig sinnvoll, weil Menschlichkeit eine funktionierende Wirtschaft genauso benötigt wie eine funktionierende Wirtschaft Menschlichkeit.  Weiterlesen...
News | 21. April 2020

Ohne Wirtschaft läuft gar nichts! | Kommentar von Professor Thomas Straubhaar

Ökonomie ist nicht alles. Stimmt. Aber richtig ist auch: ohne Wirtschaft ist alles andere nichts. Dass Produzieren vor Konsumieren kommt, ist seit der Vertreibung aus dem Paradies Grundgesetz des Menschseins. Zunächst müssen die Voraussetzungen geschaffen werden. Danach erst lässt sich Not lindern. Deshalb gilt auch: mit einer (zu) schwachen Wirtschaft werden in der Coronaviruskrise (zu) viele Menschenleben gefährdet.  Weiterlesen...
News | 20. April 2020

Feine Adressen: COH im Heft I/2020 und im Youtube-Interview

Die Manager, die nur auf kurzfristigen Umsatz schauen, werden die Verlierer der Corona-Krise sein. Gewinner werden die Unternehmen sein, die lange Partnerschaften haben, die Herzlichkeit im Umgang und Verbindlichkeit gegenüber ihren Mitarbeitern pflegen. Schon in Ausbildung und Studium müssen Ehre, Empathie, Nachhaltigkeit enthalten sein.  Weiterlesen...
News | 2. April 2020

Corona-Krise verstärkt Diskussion um Grundeinkommen | Professor Thomas Straubhaar im Tagesschau-Podcast

Jeden Monat Geld ausgezahlt bekommen - egal, ob man arbeitet oder nicht. So ein bedingungsloses Grundeinkommen wird jetzt in der Corona-Krise verstärkt gefordert. Mal angenommen, es wäre Realität: Wie würde sich unser Leben verändern? Ein Gedankenexperiment.  Weiterlesen...
Alle News anzeigen

Stiftung CLUB OF HAMBURG

Die Stiftung CLUB OF HAMBURG hat es sich zum Ziel gesetzt, für Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und die „Next Generation“ ein Forum für den Diskurs über Werte wie Fairness und gesellschaftliche Verantwortung zu schaffen. weiterlesen >

Geschäftsstelle

Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus ist die Geschäftsstelle der Stiftung CLUB OF HAMBURG weiterhin für Sie da. Wir versuchen, den Betriebsablauf der Stiftung so gut wie möglich aufrecht zu erhalten. Ihre Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen sind weiterhin per E-Mail erreichbar, die Geschäftsstelle erreichen Sie über Stiftung@clubofhamburg.de. Telefon- und Videokonferenztermine können darüber vereinbart werden.

Alles Gute und mit herzlichen Grüßen

Ihre Geschäftsstelle der Stiftung CLUB OF HAMBURG

Erfolg mit Anstand

Wir sind davon überzeugt, dass es sich für Unternehmen schon aus moralischen Gründen lohnt, in ihrer Führung ethische Werte zu verankern – es lohnt sich aber auch aus wirtschaftlichen Gründen: Nach unserer Überzeugung ist wirtschaftlicher Erfolg nur dann nachhaltig, wenn er auf anständige Weise erzielt wird! Daher ist unser wesentliches Ziel, den anständigen Unternehmen eine Stimme zu geben und mit ihnen gemeinsam den Beweis dafür anzutreten: Zu diesem Zweck haben wir das Entwicklungsmodell „Erfolg mit Anstand“ und den Deutschen Ethik Index (DEX) entwickelt. weiterlesen >

BILDERGALERIE

Die Stiftung CLUB OF HAMBURG bietet engagierten Entscheidern aus Wirtschaft und Gesellschaft ein Forum zur Diskussion über die zukünftigen Entwicklungen und Herausforderungen der Themen Unternehmensethik, Führung, Arbeitswelten und Kommunikation.

 

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass unternehmerisches Handeln auch gesellschaftliche Verantwortung mit einbeziehen sollte, dann unterstützen Sie unsere Initiative "Erfolg mit Anstand".

Förderer werden


Veranstaltungen